Chihuahua

Chihuahua ist ein kleiner, flotter Hund, ein großartiger Begleiter und Haustier. Lesen Sie unseren Artikel, der Ihnen hilft, die Merkmale seiner Erziehung, Fütterung und Pflege näher kennenzulernen.

  • Herkunft Mexiko, Wachstum 20 - 40 cm., Gewicht 1 - 3 kg.
  • Lebensdauer 10-15 jahre

Popularität

Lange wolle

Größe

Gesundheit

Verstand und Witz

Durchschnittskosten

0 - 20000 $

Bewertung

4,6

Gewählt: 25

Abstimmung

Name der rasse: Chihuahua

Für Allergiker geeignet: Ja

Für Familien mit Kindern: Ja

Schwierigkeiten bei der Pflege: Nein

Hundewache: Nein

Blindenhund: Nein

Fähigkeit zu trainieren: Ja

Interessante Fakten Interessante Fakten

  1. Die kleinste Chihuahua Wonderful Millie wiegt nur 400 Gramm und ihre Höhe überschreitet nicht 10 Zentimeter. Sie gilt als der kleinste Hund der Welt.
  2. Wissenschaftler haben Wonderful Millie geklont. Das Klonen war erfolgreich und 49 Exemplare erschienen. Sie sind so klein wie das Original.

    Chihuahua

  3. Diese Hunde überwuchern keine Quelle am Schädel. Aufgrund dieser Tatsache in Bezug auf Chihuahua schreiben einige der Rasse eine ständige Verbindung mit dem Kosmos und den Energieflüssen zu.
  4. Im alten Mexiko lebten kleine Hündchen nur in Klöstern, die einfachen Leute konnten sie nicht bekommen.
  5. Wenn Sie mehrere Chihuahuas behalten möchten, beginnen Sie sie mit demselben Geschlecht, damit sie besser miteinander auskommen.

Geschichte Chihuahua-Geschichte

Chihuahuas kommen aus Mexiko. Es wird angenommen, dass ihre Vorfahren die Favoriten der alten Maya waren. Bilder von ähnlichen Hunden sind auch in aztekischen Zeichnungen zu finden. Es ist mit Sicherheit bekannt, dass der Hundeführer James Watson 1888 in Mexiko einen Chihuahua gekauft und in die USA gebracht hat. Ab diesem Zeitpunkt kann die aktuelle Geschichte der Rasse gelesen werden.

Schilderung Beschreibung von Chihuahua

Chihuahua - Kurzhaar oder langhaariger Hund, Farbe von weiß bis gestromt. Chihuahuas Ohren sind aufrecht und großes, neugieriges kleines Gesicht, bedeutungsvolles Aussehen.

  • Höhe: 15 bis 23 Zentimeter Widerrist;
  • Gewicht: 1,5 bis 3 kg.

Es sollte beachtet werden, dass es erwachsene Personen gibt, deren Gewicht ein Kilogramm nicht überschreitet.

In der Beschreibung der Chihuahua werden zwei Rumpfstrukturen unterschieden: der Cobby ist dicht und schwer, und der Dummkopf ist faul. Alle sind Miniatur, aber trotz ihrer Größe sind die Chihuahuas sehr stark. Sie sind mobil und aktiv.

Das Temperament der Hunde ist verspielt, aber stolz. Sie werden niemals beleidigt sein, sie sind bereit, für sich selbst, den Besitzer und ihr Territorium mit einem Gegner jeglicher Größe zu kämpfen.

Kinder Chihua können nicht miteinander auskommen, insbesondere wenn die Kinder nicht wissen, wie sie mit Tieren umgehen sollen. Solche Kontakte sind am besten begrenzt.

Pflege Pflege und Wartung von Chihuahua

Besondere Bedingungen bei der Pflege und Wartung von Chihua sind nicht erforderlich. Sie fühlen sich gut in der Wohnung. Es ist zu beachten, dass Hitze für sie wichtig ist, manche weigern sich sogar, in der kalten Jahreszeit auszugehen.

Sowohl langhaarige als auch kurzhaarige Haare sollten gekämmt werden, die ersten natürlich häufiger. Auch die Ohren müssen gepflegt werden - sie sollten regelmäßig gereinigt werden.

Ein häufiges Baden ist nicht erforderlich, da es im Gegenteil die Schutzfunktionen des Vierbeinmantels beeinträchtigt.

Ein Halsband wird nicht zum Laufen empfohlen, es kann Ihrem Haustier Schaden zufügen, kaufen Sie dafür ein Geschirr.

Essen Chihuahua-Essen

Es ist notwendig, auf die Ernährung der Chihuahua zu achten, die ausgewogen sein muss. Bestens geeignetes Spezialfutter. Um es unter Berücksichtigung aller physiologischen Merkmale eines Haustieres richtig wählen zu können, sollten Sie sich entweder an einen Züchter oder an eine Tierklinik wenden.

Die Fütterung ist auch mit Naturprodukten möglich. Sie sollten gut zubereitet sein und keine Wurstwaren, Knochen, Gebäck, Süßigkeiten, eine Fülle von Gewürzen und Salz enthalten.

Es ist strengstens verboten, diese Hunde zu füttern, da sie zu schneller Gewichtszunahme neigen. Das Essen vom Tisch sollte auch nicht sein.

Ausbildung Chihuahua-Training

Das Chihuahua-Training kann ab einem Alter von zwei Monaten begonnen werden. Chihua haben einen ausreichend entwickelten Verstand und können viele Teams beherrschen. "Sitzen", "Nein", "Fu", "Liegen", "Platzieren" und "Nahe" - dies ist die Mindestliste, die der Hund beherrschen kann. Herausforderung an das Tablett - eine bequeme Fähigkeit für ein in der Wohnung lebendes Haustier.
Bei richtiger Pflege und Wartung liegt das Durchschnittsalter eines Chihuahua bei 12 bis 15 Jahren. Bekannt langlebig - bis zu 18 Jahre.

Hat dir die Rasse gefallen? Wählen Sie ein passendes Angebot auf der PetGlobals.com-Website!

Für Sie haben wir Anzeigen aus der ganzen Welt gesammelt und auf einer einzigen internationalen Plattform für den Kauf / Verkauf von Haustieren platziert. Nur hier finden Sie auch die seltenste Rasse von Hund oder Katze!

Kauf und Verkauf von Katzen
Anzeigen zum Kaufen und Verkaufen von Hunden
 

Dank PetGlobals ist Ihr Lieblingshaustier noch näher an Ihrem Zuhause!

Kominov isa    3 Oktober 2020 - 21:47

Hallo

Ich komme aus Deutschland, was soll der kleine Hund kosten? 

1 Dezember 2020 - 20:38

Hello. I have puppy chihuahua. Write my in whatsApp if you are interested

23 Januar 2021 - 21:28

ich habe einen großartigen Jungen, ich habe große Erfahrung im Verkauf von Welpen auf der ganzen Welt. schreiben Sie mir auf Vatsap oder Messenger https://m.me/elvira.gabeleva

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild

Feedback hinterlassen

Die Nachricht

Bild

Ihre Bewertung