10 teuerste Katzen der Welt

Alles, was exklusiv und außergewöhnlich schön ist, ist immer teuer. So teure Katzen waren keine Ausnahme. Ein solcher Vertreter der Katzenwelt kostet 500-20000 cu Und manchmal ist dies nicht die Grenze, wenn zum Beispiel ein Kätzchen mit einer sehr seltenen Farbe geboren wird.

Warum variieren die Preise der teuersten Katzen?

Die Kosten für Tiere sind sehr unterschiedlich und hängen von der Klasse ab. Sie verkaufen teurere Kinder, die keine äußeren Mängel aufweisen und in Zukunft wahrscheinlich Gewinner von Ausstellungen werden. Dies sind Vertreter der sogenannten Showklasse. Für eine Katze einer sehr seltenen Rasse wird der Züchter 3 bis 20 Tausend cu beantragen

Wenn Sie sich solch teure Kätzchen nicht leisten können, können Sie günstigere Optionen in Betracht ziehen: Rasseklasse (mit kleinen Fehlern im Äußeren) und Haustierklasse (mit vielen Fehlern oder ungeeignet für die Zucht). Ein solcher Vertreter kann für 500 Dollar angegeben werden. Finden wir also heraus, welche Katzen am teuersten sind.

1. Savanne

Savanne

Dies ist derzeit die teuerste Katze der Welt ($ 4000-20000). Nur sein wilder Vorfahr, der afrikanische Serval, wird noch mehr kosten. Das Gewicht der Savanne beträgt 15 kg und ist daher besser für die Aufbewahrung in Privathäusern geeignet. Das Biest ist unglaublich schön, weil es aufgrund seiner Farbe wie eine kleine Kopie des Geparden aussieht.

2. Safari

Safari

Dies ist eine Hybride einer kurzhaarigen Haus- und Wildkatze Geoffroy (Leopardus geoffroyi). Heutzutage treten bengalische und siamesische Rassen am häufigsten als domestizierte Vorfahren auf. Die Körperlänge des Haustieres erreicht 120 cm und das Gewicht - 8-13 kg. Darüber hinaus verleiht die Einzigartigkeit eine leuchtende Leopardenfarbe. Sie können für $ 4000-8000 ein glücklicher Katzenbesitzer werden.

3. Chausi

Chausi

Diese einzigartige Rasse entstand durch die Kreuzung eines abyssinischen (abyssinische Katze) und eines afrikanischen (Moor-) Luchses oder Hauses (Felis chaus). Ihr Vertreter ist an langen Beinen, großen dreieckigen Ohren und der Farbe eines Pelzmantels wie ein Puma zu erkennen. Chauzy im Wert von 1.500-5.000 USD.

4. Khao Manee

Khao Manee

Diese schneeweiße Schönheit mit bezaubernden Augen ist seit mehreren Jahrhunderten bekannt. Thailänder glauben, dass Kao-Mani Glück, Harmonie und Finanzen in das Haus bringt. Das Hauptmerkmal des Erscheinungsbildes ist das „Diamantauge“, das häufig durch Heterochromie gekennzeichnet ist. Der Preis für Kao-Mani liegt zwischen 1000 und 2000 US-Dollar. Wenn Sie jedoch ein Kätzchen in Thailand kaufen möchten, vergessen Sie nicht, die Lieferung zusätzlich zu berechnen.

5. Toyger

Toyger

Der stattliche und sehr schöne Toyger sieht wirklich aus wie ein Tiger, denn seine Visitenkarte ist gestreifte Wolle. Daher wird er besonders von Liebhabern wilder Tiere bewundert, die bereit sind, für diese Schönheit etwa 900 bis 3000 US-Dollar zu spenden.

6. Bengal

Bengal

Im Gegensatz zu vielen Verwandten liebt dieser kleine Leopard Wasser und schwimmt gut. Die Bengalen sind nicht nur stark an das Haus gebunden, in dem sie leben, sondern auch an den Eigentümer. Sie sind sehr neugierig und gut ausgebildet. Die Kosten betragen 800-2000 $.

7. Serengeti

Serengeti

Serengeti ist eine Mischung aus orientalischen und bengalischen Rassen, die aus Amerika stammen. Ihre Vertreter sind ziemlich groß (Männer wiegen manchmal bis zu 14 kg). Das Aussehen wird durch lange Pfoten und zahlreiche abgerundete Stellen auf dem Pelzmantel erinnert. Serengeti schnurrt gern und tut es oft unermüdlich. Daher wird dieses Tier für Liebhaber von Frieden und Ruhe nicht funktionieren. Sein Preis variiert zwischen 600-2000 $.

8. Elf

Elf

Verbogene Ohren und ein Körper ohne Haare machen diese Katzen so exzentrisch, dass es den Anschein hat, als wären sie nicht von dieser Welt. Die einzigartige Rasse erschien erst 2006 in den USA. Eltern ungewöhnlicher Elfen sind die kanadische Sphinx und American Curl. Züchter fragen nach einem kleinen Elfen zwischen 700 und 1500 Dollar.

9. Bermilla oder burmesisches Silber

 burmesisches Silber

Die aristokratische Burmilla erschien in Großbritannien aufgrund einer gelegentlichen Kreuzung zwischen einer persischen und einer burmesischen Katze. Ihr Wollmantel (kurz und lang) spielt mit allen Schattierungen von Grau, Weiß, Braun und Beige. Diese süße Kreatur wiegt 4-6 kg. Derzeit für eine charmante Burmilla fragen 500-900 $.

10. Amerikanische Locke

Amerikanische Locke

Haustiere sind halb langhaarig und kurzhaarig. Bei beiden Arten sind die Ohren nach hinten gebogen. Es ist bemerkenswert, dass sich ein Kätzchen nur wenige Tage nach der Geburt allmählich biegt. Eine amerikanische Locke kostet 500-700 USD. Mittlerweile gibt es viele Anzeigen mit kleineren Zahlen, die jedoch häufig von nicht bestätigten Verkäufern geschaltet werden. Ein echtes Vollblutbaby ist normalerweise teurer.

Die Zucht hört hier nicht auf. Wer weiß, vielleicht erfährt die Welt bald von einem noch teureren Katzenhaustier. Denn Nachfrage schafft immer Angebot.


Екатерина    15 Oktober 2019 - 10:31

Бенгал - моя мечта!

15 Oktober 2019 - 15:03

У меня бенгальчики есть свободные,они правда настоящая мечта)

Валентина    24 Februar 2020 - 15:43

Очень интересно ??!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild