Transport von Hunden und Katzen im Flugzeug, Auto, Frachtlieferung.

Wofür ist die Zustellung von Haustieren?

Nicht jeder wird in der Lage sein, sein Haustier einem Verwandten zu überlassen oder Privathotels für Tiere anzuvertrauen. Aus irgendeinem Grund ist das erste die Angst um seine Sicherheit. Deshalb reist er aus diesen Gründen mit dem Besitzer.

Bei erfahrenen Züchtern wurde lange der Kauf eines neuen Herstellers aus dem Ausland praktiziert, um das Blut des Kindergartens auf den neuesten Stand zu bringen, das Tier wird von überall auf der Welt gebracht. Die Zustellorganisation einer Katze oder eines Hundes wird von vertrauenswürdigen Spediteuren als zuverlässig eingestuft.

beagle

Wer transportiert das Tier?

Der Eigentümer, wenn er die Wohnung wechselt oder zusammen reist.

Ein professioneller Spediteur mit Erfahrung und Kundenbewertungen.

Zertifizierte Organisation, die bestimmte Beförderungsarten zum Festpreis und zum Abschluss einer Vereinbarung anbietet.

Transportarten von Katzen und Hunden

Sie können sie je nach Entfernung und Kosten in verschiedenen Optionen verschieben.

Automatische Zustellung

Transport von Hunden im Auto in einer individuellen Box für Hunde oder Transport vom Züchter zum Käufer, ggf. mit Vorlage aller Dokumente beim Grenzübertritt.

Voraussetzung ist, dass der Hund gepflegt und ggf. über Nacht geführt wird.

Die automatische Zustellung ist die beliebteste.

Luftlieferung

Einzelperson, die einen Hund oder eine Katze in die Kabine schickt, begleitet von einem Kurier. Sie benötigen einen harten Tragekomfort mit einer Eisentür, deren Abmessungen von der Fluggesellschaft festgelegt wurden. Das Gewicht sollte 8 kg nicht überschreiten.

Die Luftzufuhr gilt als die schnellste und stressfreieste (Sie können im Flug aus dem Käfig flockig werden, es wird ruhiger). Es ist jedoch das teuerste. Vergessen Sie nicht, für die Kosten eines Kurierfluges in beide Richtungen einen Platz für das Tier zu reservieren.

Transport im Gepäckraum für Hunde und Katzen, wenn das Tier über 8 kg wiegt. Die verantwortliche Person fliegt in die Kabine und der Hund in ein spezielles Abteil. Es gibt unterschiedliche Meinungen zu solchen Transporten, eine der diskutierten ist, dass es im Gepäckraum kalt sein kann, die Fluggesellschaften sagen jedoch, dass die Temperatur während des Fluges normal ist.

Frachtzustellung (Fracht). Dies ist ein Flug eines Tieres OHNE eine verantwortliche Person, alle Dokumente werden vom Absender erstellt, und der Käufer nimmt das Tier bei der Ankunft. Eine solche Reise gilt als die billigste Unterart der Luftfracht.

Fähre Lieferung

Für den Transport an Bord der Fähre sind eine Veterinärbescheinigung, Impfungen, ein Chip und eine Bescheinigung des Staates vorzulegen. die Klinik. Kümmere dich auch um das gebuchte Ticket.

Tiere dürfen nicht schwerer als 7 kg sein. Sie werden in speziellen Kisten transportiert, sie haben keine Gehfreigabe. Der Auslieferer ist verpflichtet, sein normales Verhalten zu überwachen, ohne die Ruhe der Fahrgäste zu verletzen.

Der Fahrpreis richtet sich nach der Entfernung, überschreitet jedoch in der Regel nicht 50 Euro. Fähre - Lieferung - eine großartige Gelegenheit für die Überfahrt von Küste zu Küste.

Dokumente und Regeln für den Transport von Haustieren

documents
 

Zuweisung einheitlicher Regeln für den Transport von Tieren, z. B. Ausstellung eines internationalen Passes, Impfung und Tollwutimpfung. Dann warten wir eine 21-tägige Quarantäne, und Ihr Freund ist bereit für die Reise.

Der Chip sollte an diejenigen Vierbeiner abgegeben werden, die ins Ausland reisen. Ein Mikrochip ist ein kleiner Mikroschaltkreis mit einer persönlichen Nummer, die unter die Haut eines Haustieres implantiert wird und dessen weitere Identifizierung ermöglicht. Der Chip hat die Größe eines Reiskorns, sodass der Prozess selbst nicht unheimlich ist.

Wenn Sie ein Tier in ein anderes Land senden, ist es wichtig, sich an eine staatliche Klinik zu wenden und ein internationales Zertifikat zu erhalten. Es ist besser, ein Zertifikat in 1-3 Tagen auszustellen.

Wichtig für das Versenden eines Haustieres ins Ausland

In einigen Staaten ist der Import von Haustieren nicht so einfach. Es ist ratsam, sich im Voraus mit den Regeln für den Transport von Haustieren in einer bestimmten Region vertraut zu machen. Es gibt Listen verbotener Rassen für den Transport.

Für einige Staaten sind spezielle Tests erforderlich - Titer für Tollwutantikörper, die die Anzahl der Antikörper gegen diese Krankheit nach der Impfung anzeigen. Die Analyse sollte nur von akkreditierten Krankenhäusern durchgeführt werden. Dazu gehören die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Malta, Japan, Israel, Taiwan sowie die EU beim Import aus der Ukraine.

Um den Stress des Haustiers so gering wie möglich zu halten, ist es besser, sich im Voraus um sein Nervensystem zu kümmern. Es wird empfohlen, in ca. 1 Monat einen Tierarzt aufzusuchen, der Ihnen empfiehlt, vor Ihrer Reise Beruhigungsmittel (auf Kräuterbasis) einzunehmen.

Wenn Sie verreist sind, müssen Sie Ihren pelzigen Freund nicht in die falschen Hände geben - nehmen Sie ihn mit, nachdem Sie einen Satz Dokumente und einen Platz für ihn in der Kabine vorbereitet haben. Oder haben Sie vielleicht von einer seltenen Rasse geträumt und sie an einem entfernten Punkt unseres Planeten gefunden? Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie verstehen, dass diese Art von Transport nichts Kompliziertes ist.


Роман М.    15 Oktober 2019 - 09:54

И хочется купить собаку за границей у хорошего питомника, но почему же такая дорогая доставка???

Lilia Freeman
25 November 2019 - 09:03

Так может быть проще самому за ней съездить и дешевле будет , чем нанимать перевозчика?)

Екатерина    15 Oktober 2019 - 10:53

Нам повезло, покупали собаку в той же стране, что и живем. Правда в другом городе. Поехали за малышкой на машине. Она себя вполне комфортно чувствовала, не укачивало ее.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild