Cavalier King Charles Spaniel

Kleine Hunde mit flachem Gesicht und charmanten Hängeohren kommen aus England - all dies ist der Cavalier King Charles Spaniel. Diese Rasse passt perfekt in jede Familie und ist das perfekte Geschenk.

  • Herkunft Vereinigtes Königreich, Wachstum 20 - 40 cm., Gewicht 6 - 10 kg.
  • Lebensdauer 8-12 jahre

Popularität

Lange wolle

Größe

Gesundheit

Verstand und Witz

Durchschnittskosten

0 - 2000 $

Bewertung

4,3

Gewählt: 19

Abstimmung

Name der rasse: Cavalier King Charles Spaniel

Für Allergiker geeignet: Nein

Für Familien mit Kindern: Ja

Schwierigkeiten bei der Pflege: Ja

Hundewache: Nein

Blindenhund: Nein

Fähigkeit zu trainieren: Ja

Interessante Fakten Interessante Fakten:


1. Die Favoriten von Prinzessin Anastasia Romanova - Cavalier King Charles Spaniel!
2. Diese reizenden Vierbeiner waren häufige Gäste bei Sitzungen im Parlament.

Cavalier King Charles Spaniel

3. Oft kann man den Cavalier King Charles Spaniel in der Kunst sehen. So wurde er beispielsweise von Tizian, Van Dyck und Watteau auf seinen Leinwänden festgehalten. Im Kino sind sie auch häufige Gäste: "Shaggy Fir Trees", "The Age of Adaline", "Young Victoria".
4. Viele berühmte Persönlichkeiten konnten dem Charme dieses charmanten Hotels nicht widerstehen: Ronald Reagan, Christine Davis, Johnny Depp, Hugh Hefner, Courtney Cox, Frank Sinatra und viele andere.
5. Eine interessante Tatsache ist, dass der Chevalier mit der Farbe „Blenheim“ von einem Verwandten von Winston Churchill gebracht wurde.
6. Cavalier King Charles Spaniel war ein Haustier von Mary Stuart und begleitete sie sogar zum Hinrichtungsort.
7. Die Franzosen glaubten daran, dass Spaniels das menschliche Nervensystem positiv beeinflussen.

Geschichte Die Geschichte der Rasse


Aus Asien wurden die Hunde des Spanieltyps zuerst nach Europa gebracht. Dies hat sich günstig auf die Erzeugung dieser Art ausgewirkt. Dann verblasste die Beliebtheit des Spaniels aufgrund der Liebe von König Wilhelm III. Von Oranien zu den Möpsen.
Aufgrund der Tatsache, dass Mops populärer geworden sind, hat sich Cavalier King Charles stark verändert: Jetzt haben sie ein charakteristisches flaches Gesicht und lange Ohren.
Das ursprüngliche Erscheinungsbild der Rasse wurde von einer Gruppe von Stachanowisten wiederbelebt. Das offizielle Datum der Registrierung: 1945


Schilderung Feature Beschreibung


Vertreter dieser Rasse sind sehr kompakt.
Höhe: 28-35 cm.
Gewicht: 5-8 kg

Ihr Torso ist kurz und hat einen geraden Rücken. Hängende Ohren sind breit und hoch angesetzt, das Fell darauf ist ziemlich dicht. Die Schnauze scheint flach zu sein, die Augen sind groß, rund und dunkel.
Der Cavalier King Charles Spaniel hat einen langen, leicht gewellten Mantel. Für Ausstellungen werden sie nicht geschert.

4 Arten von Farben sind erlaubt:


 Auburn
 Blenheim
 Schwarz mit Brandspuren
 Tricolor (eine Kombination aus Pinto, Tan und Schwarz)

Blenheim (Blenheim) ist eine weiße Wollschicht, auf der symmetrisch braune Flecken angeordnet sind. Auf Stirn und Kopf befindet sich ein Ort mit rein weißer Wolle, auf dem sich der Blenheim-Fleck befindet. Dieser Fleck wird sehr geschätzt.


Inhalt Grundsätze der Ernährung, Pflege, Erziehung

1. Macht.

Zunächst müssen Sie sich für die Ernährung entscheiden:

 Mischtyp
 Trockenfutter + Naturprodukte
 Trockenfutter

Das Hauptprinzip bei der Auswahl von Trockenfutter ist die Betonung auf die Produzenten, die für höchste Qualität bekannt sind. Das Futter muss ausgewogen und natürlich sein.
Produkte natürlichen Ursprungs wiederum sollten Fleisch (nur fettarme Arten), Fisch, Knochen, Eigelb und Getreide enthalten.

Bei der Auswahl einer gemischten Art von Lebensmitteln ist zu beachten, dass Trockenfutter nicht mit Naturprodukten gemischt werden sollte - dies sollten unterschiedliche Mahlzeiten sein.


2. Inhalt


Die beste Möglichkeit, Hunde dieser Rasse zu halten, ist ein gut beheizter Raum (sie sind empfindlich gegen Temperaturschwankungen) und regelmäßige (ca. 2-3 mal täglich) aktive Spaziergänge.

Es ist notwendig zu baden, da es verschmutzt ist, aber da sie große Liebhaber der ersten Pfütze sind, müssen Sie dies oft tun.

Sie sollten sorgfältig auf das seidige Haar des Spaniels achten: Sie müssen es jeden Tag kämmen, um Verwicklungen zu vermeiden.

Für die Pflege sind außerdem Ohren erforderlich, die gereinigt werden müssen, Krallen, die empfohlen werden, wenn sie wachsen, und Zähne.

3. Bildung.


Der Cavalier King Charles Spaniel eignet sich gut zum Lernen, da er sich durch ein hohes Maß an Scharfsinn und Lernen auszeichnet.

Spaniels selbst sind sehr aktiv und fröhlich, weshalb das Training in spielerischer Form erfolgen sollte. Aber Sie sollten immer auf der Hut sein: Da der Cavalier King-Charles Spaniel ein Jagdhund ist, gibt es während des Spiels auf der Straße Fälle, in denen Haustiere einen Vogel jagen und niemals zurückkehren könnten.

Das Training sollte so früh wie möglich beginnen.

Hat dir die Rasse gefallen? Wählen Sie ein passendes Angebot auf der PetGlobals.com-Website!

Für Sie haben wir Anzeigen aus der ganzen Welt gesammelt und auf einer einzigen internationalen Plattform für den Kauf / Verkauf von Haustieren platziert. Nur hier finden Sie auch die seltenste Rasse von Hund oder Katze!

Kauf und Verkauf von Katzen
Anzeigen zum Kaufen und Verkaufen von Hunden
 

Dank PetGlobals ist Ihr Lieblingshaustier noch näher an Ihrem Zuhause!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild

Feedback hinterlassen

Die Nachricht

Bild

Ihre Bewertung