Boston Terrier

In unserem Artikel erfahren Sie, warum der Boston Terrier oft als echter Gentleman bezeichnet wird und welche Merkmale seine Erziehung und sein Inhalt haben.

  • Herkunft der USA, Wachstum 20 - 40 cm., Gewicht 6 - 10 kg.
  • Lebensdauer 10-15 jahre

Popularität

Lange wolle

Größe

Gesundheit

Verstand und Witz

Durchschnittskosten

0 - 2006 $

Bewertung

0,0

Gewählt: 0

Abstimmung

Name der rasse: Boston Terrier

Für Allergiker geeignet: Nein

Für Familien mit Kindern: Ja

Schwierigkeiten bei der Pflege: Nein

Hundewache: Nein

Blindenhund: Nein

Fähigkeit zu trainieren: Ja

Interessante Fakten

  1. Für den Boston Terrier ist das Wetter nicht unwichtig. Die Besitzer bemerken die Tatsache, dass ihre Haustiere bei kaltem Wetter sehr kalt sind und während der Hitze einen Sonnenstich riskieren.
  2. Viele Hunde mit einer ähnlichen Struktur der Schnauze haben einen erhöhten Speichelfluss. Für den Helden des Artikels ist dies überhaupt nicht charakteristisch.
    Boston Terrier
  3. Der Boston Terrier ist ein Symbol für Massachusetts (einer der US-Bundesstaaten).
  4. Dieser Hund schnarcht in einem Traum.

Boston Terrier Rassengeschichte

Die Rasse wurde im 19. Jahrhundert in Boston künstlich geformt. Im 1870. Jahr erwarb Robert Hooper einen ungewöhnlichen Hund. Der frühere Besitzer behauptete, es sei eine Kreuzung zwischen einer englischen Bulldogge und einem Terrier. Das Äußere freut Robert sehr. Es wurde beschlossen, mit der Züchtung der Entwicklung und Verbesserung des Vierbeiners zu beginnen.

Als Ergebnis der Paarung mit Edward Burnetts Haustier wurden sehr süße Welpen erhalten: ein Junge und ein Mädchen. Durch die Paarung zwischen ihnen und ihren Eltern wurden die ersten Boston Terrier erhalten. Natürlich wurde eine große Reise unternommen, um sowohl die äußeren Eigenschaften als auch den Charakter zu verbessern. Infolgedessen wurden 1893 die ersten Vertreter in Zuchtbüchern festgehalten. Sie wurden sehr schnell berühmt und gefragt.

Schließlich wurde der Name nicht sofort gebildet. Caudate wurde zunächst als runder Bulli, als amerikanischer Bulli bezeichnet.

Beschreibung des Boston Terrier

Die Tatsache, dass dieses Kind immer noch ein Gentleman ist, spiegelt sich nicht nur im Charakter, sondern auch im Aussehen wider.

Das Gehäuse ist quadratisch und vollständig länglich. Die Muskeln sind gut entwickelt. Er ist nicht unhöflich, sperrig, ungeschickt, sondern der anmutigste und eleganteste. Der Rücken ist gerade, die Brust ist breit und straff. Der dünne Schwanz ist gerade.

Der Kopf ist groß und rund. Der Schädel zwischen den Ohren ist flach. Stop (der Übergang von der Stirn zur Schnauze) ist klar abgegrenzt. Schnauze abgeflacht, ohne große Hautfalten.

Die Ohren sind aufrecht und dreieckig. Die Augen sind rund, konvex und dunkel gefärbt. Die Nase ist groß, breit, mit klaren Nasenlöchern und einer Linie zwischen ihnen.

Ein Bissen ist direkt, ein Snack ist möglich.

Die Glieder sind gerade und stark. Der Gang ist elegant, weich.

Der Mantel in der Beschreibung des Boston Terrier ist praktisch nicht mit Unterwolle versehen. Das Fell ist glatt, glänzend, kurz. Farben können unterschiedlich sein: schwarz, braun, tiger. Das Vorhandensein von weißen Flecken ist sehr wichtig. Die bevorzugte Kombination sind Flecken zwischen Augen, Maske, Kragen, Vorder- und Hintergliedern.

Boston Terrier Charakter

Die Art des Vierbeiners ist so freundlich und kameradschaftlich wie möglich. Er liebt alle Menschen, Tiere. Es ist egal, wer es ist: Freund, Fremder, Katze, Papagei. Er will alle treffen.

Er hat eine großartige Beziehung zum Eigentümer sowie zu kleinen Kindern. Er versucht nicht, sie irgendwie zu beleidigen, zu stechen. Im Gegenteil, macht eine Kampagne für Spiele, Spaß.

Der Charakter des Boston Terrier ist aktiv und macht Spaß. Er wird jedoch nicht auferlegt und verlangt, ständig mit ihm zu spielen. Es passt sich auf erstaunliche Weise an die Umwelt an. So machen Sie eines Tages einen aktiven Spaziergang auf der Straße, am anderen legen Sie sich zusammen vor den Fernseher. Für ihn wird alles Freude sein, wenn nur der Besitzer in der Nähe wäre!

Boston Terrier Inhalt

Tailed wird sicherlich nicht in der Lage sein, in einer Kabine auf der Straße zu leben. Er hat keine Unterwolle und deshalb ist ihm ein warmer Ort wichtig. Denken Sie in der Wohnung über eine weiche Couch für ihn nach, obwohl er höchstwahrscheinlich gerne einfach auf Ihr Bett fallen wird.

Trotz der Tatsache, dass dieses Baby als dekorativ gilt, braucht es regelmäßige Spaziergänge. Nehmen Sie Spielzeug mit, damit der Hund so zufrieden und glücklich wie möglich ist. Achten Sie in der kalten Jahreszeit auf eine Schutzdecke und nehmen Sie in der Hitze etwas Wasser dafür.

Die Abdeckung ist nicht skurril zu pflegen. Es reicht aus, es zu baden, wenn es schmutzig wird und sich regelmäßig auskämmt. Sie werden in der Lage sein, dies selbst zu bewältigen, was es unnötig macht, zu einem professionellen Groomer zu gehen.

Achten Sie mehr auf Falten und Augen. Es liegt oft eine Infektion vor. Vergessen Sie nicht, sie zu spülen.

Wie füttere ich den Boston Terrier?

Eine Diät zu machen ist selbst für Anfänger nicht schwierig. Wenn Sie mit Trockenfutter füttern möchten, sollten Sie nicht sparen. Nur in einem Produkt der Premium-, Super-Premium- oder ganzheitlichen Klassen gibt es Fleisch und keine chemischen Ersatzstoffe.

Natürliche Lebensmittel sind auch gut. Sie können das Boston Terrier mageres Fleisch füttern. Er mag Getreide und Gemüse nicht sehr, aber es ist besser, ihn daran zu gewöhnen, da dies eine wertvolle Quelle für nützliche Elemente ist.

Und vergessen Sie natürlich die Möglichkeit, ihm eine Wurst vom Tisch zu nehmen, Teig, leckere Süßigkeiten. Dies ist schädlich für die Gesundheit eines jeden Hundes!

Boston Terrier Training

In der Erziehung dieses Schatzes gibt es mehrere Merkmale. Zuallererst sollte angemerkt werden, dass sie klug, klug, aber dennoch hartnäckig sind. Sie müssen sich Zeit und Geduld nehmen, um ihn zu erziehen. Darüber hinaus beanspruchen sie keine Führung, weshalb sie dem Eigentümer vertrauen und ihm zuhören.

Ein weiterer Aspekt beim Training des Boston Terrier ist, dass sie zu leichtgläubig sind. Für einen Leckerbissen sind sie bereit, jeden und überall zu verfolgen. Lassen Sie ihn das von Kindheit an nicht tun.

Hat dir die Rasse gefallen? Wählen Sie ein passendes Angebot auf der PetGlobals.com-Website!

Für Sie haben wir Anzeigen aus der ganzen Welt gesammelt und auf einer einzigen internationalen Plattform für den Kauf / Verkauf von Haustieren platziert. Nur hier finden Sie auch die seltenste Rasse von Hund oder Katze!

Kauf und Verkauf von Katzen
Anzeigen zum Kaufen und Verkaufen von Hunden
 

Dank PetGlobals ist Ihr Lieblingshaustier noch näher an Ihrem Zuhause!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild

Feedback hinterlassen

Die Nachricht

Bild

Ihre Bewertung