Barsoi

Es gibt kaum einen eleganteren, stattlicheren Hund. Der russische Windhund ist ein Beispiel für einen raffinierten, starken und mächtigen Jäger. Lassen Sie uns in unserem Artikel etwas mehr über ihn erfahren.

  • Herkunft Russland, Wachstum 60 - 80 сm., Gewicht 20 - 50 kg.
  • Lebensdauer 8-12 jahre

Popularität

Lange wolle

Größe

Gesundheit

Verstand und Witz

Durchschnittskosten

132 - 396 $

Bewertung

1,7

Gewählt: 3

Abstimmung

Name der rasse: Barsoi

Für Allergiker geeignet: Nein

Für Familien mit Kindern: Nein

Schwierigkeiten bei der Pflege: Ja

Hundewache: Nein

Blindenhund: Nein

Fähigkeit zu trainieren: Ja

Interessante Fakten Interessante Fakten

  1. Die Tatsache, dass viele Leute bemerken, ist, dass diese kleineren Brüder erstaunlich schnell laufen. Sie sind in der Lage, Geschwindigkeiten von 90 km / h! Es fühlt sich an, als ob sie in der Luft schweben!
  2. Schwanz ist in der Lage, Beute aus einer Entfernung von etwa 800 Metern zu bemerken!

    Borzoi

  3. Es ist leicht zu glauben, dass das Wort "Hund" im Namen der Rasse von "Hund" stammt, aber das ist nicht so. In der Tat kam es von der Art der Tierhaare. Hundewelliges, langes Fell.
  4. Ein rauer Hund während der Jagd ist ein überraschend ruhiger Liebling eines Hauses. Es ist wegen seiner Ausgewogenheit nicht für die Haussicherheit geeignet.

Die Geschichte der russischen Hunderasse Die Geschichte der russischen Hunderasse

Die ersten Informationen über das Haustier stammen aus dem 17. Jahrhundert. Diese Hunde ähnelten modernen Vertretern, hatten jedoch eine Reihe von Unterschieden im Aussehen. Trotzdem wurden sie schon damals für ihre hervorragenden Jagdqualitäten sehr geschätzt.

Im 18. - frühen 19. Jahrhundert erfuhr der Hund eine Reihe von Veränderungen durch die Vermischung von Blut mit Windhunden aus verschiedenen Teilen der Erde: Krim, Englisch, Busty, Hortian usw.

Infolge der Paarung in der Geschichte der Rasse erhielt das Äußere des russischen Hundes verschiedene Zweige seiner Beschreibung. In Bezug auf die Zucht in Russland ist zu beachten, dass jeder wohlhabende Landbesitzer nicht nur einen, sondern Dutzende solcher Schwanzbesitzer besaß. Dies wurde der Grund für den Artenunterschied "Familie".

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde jedoch der erste Rassestandard eingeführt, der die äußeren Merkmale unserer kleineren Brüder auf ein anerkanntes Modell reduzierte, das wir heute beobachten können.

Beschreibung des russischen Windhunds Beschreibung des russischen Windhunds

Es ist unmöglich, von dieser erstaunlichen Anmut, Subtilität, wegzuschauen. Der Körperbau eines Hundes hat sehr elegante Proportionen. Sie ist sehr groß. Das männliche Wachstum beträgt etwa 70-80 cm und die Hündinnen 60-70 cm. Der Stamm selbst ist schmal und scheint zerbrechlich zu sein. In der Tat ist das völlig falsch. Der Hund ist sehr stark, kraftvoll und in der Lage, blitzschnell eine anständige Laufgeschwindigkeit zu entwickeln (insbesondere, wenn über kurze Strecken gesprochen wird).

Der Kopf in der Beschreibung des russischen Windhunds ist länglich, schmal. Der Schädelteil und die Schnauze sind ungefähr gleich groß. Die Ohren sind hoch. Sie sind scharf, beweglich, eng am Kopf anliegend und mit einer kurzen, dünnen Wollschicht bedeckt.

Es ist unmöglich, den Mantel nicht zu berühren. An Vorder- und Hintergliedern ist es kürzer als am Rücken und Nacken. Dort ist es länger, hat entweder eine schwache Welligkeit oder eine starke Locke.

Farben Russischer Windhund

Die Farben des russischen Windhunds können sehr unterschiedlich sein. Es gibt keine klaren Einschränkungen:

Sexuell

Murughy;

Stirn;

Weiß

Grau

Rot;

Schwarz

Character Russischer Windhund

Viele Besitzer lieben ihre Vierbeiner für ihre erstaunlichen Fähigkeiten in der Jagd. Sie reagieren sehr schnell und eindeutig auf potenzielle Beute. Sie haben kein Mitleid mit ihr, Mitgefühl.

Übrigens legen sie sehr viel Wert auf den Besitzer, aber Probleme mit Kindern können entstehen, wenn er nicht weiß, wie er mit einem so großen Tier umgeht.

Der Charakter des russischen Windhunds ist sehr freiheitsliebend, eigensinnig und unabhängig.

Inhalt Russischer Windhund Inhalt Russischer Windhund

Am besten lebt man mit einem Hund in einem Landhaus. Es ist wünschenswert, dass es ein großes Territorium gibt, damit er viel herumtollen, rennen und dort spielen kann. Nur so kann er sein Potenzial, seine Energie und seine Stärke ausschöpfen.

Da es sich bei dem Hund um einen Jagdhund handelt, benötigen Sie bei der Haltung eines russischen Windhunds häufige, aktive Spaziergänge, Schulungen und Spezialkurse mit Schwerpunkt auf der Ausbildung in grundlegenden Arbeitsfähigkeiten.

Nahrung Russischer Hundewindhund Nahrung Russischer Hundewindhund

Dieser Artikel ist sehr oft das Hauptproblem aller Hundeliebhaber. Das ganze Problem ist, dass jedes Tier individuell ist. Was für einen geeignet ist, ist für einen anderen völlig ungeeignet.

Nach Rücksprache mit Ihrem Züchter, anderen Besitzern dieser Rasse und einem Tierarzt können Sie das richtige Futter für den Russischen Windhund auswählen.

In letzter Zeit haben Tierärzte nicht geraten, auf eine Mischfütterung zurückzugreifen. Es werden entweder natürliche oder trockene Lebensmittel empfohlen.

Unabhängig von Ihrer Auswahl müssen die Produkte frisch und von hoher Qualität sein. Konservierungsmittel und Farbstoffe sind in ihrer Zusammensetzung nicht zulässig.

Ausbildung russischer Windhundhunde Ausbildung russischer Windhundhunde

Um aus einem kleinen Welpen einen Jäger zu machen, müssen Sie viel Mühe, Ausdauer, Geduld und natürlich Zeit aufbringen. Fange so früh wie möglich mit dem Unterricht an. Konzentrieren Sie sich zunächst auf die Sozialisation, dann auf die Basisteams und erst dann auf die Arbeitsfähigkeiten.

Jeder hat lange gewusst, dass die effektivste Methode zum Trainieren eines russischen Windhundhundes die Beförderungsmethode ist. Schreien Sie auf keinen Fall Ihr Haustier an, schelten Sie nicht, wenden Sie keine rohe Gewalt an. Sie werden also Besitzer eines grausamen, aggressiven Hundes und kein treuer Helfer.

Hat dir die Rasse gefallen? Wählen Sie ein passendes Angebot auf der PetGlobals.com-Website!

Für Sie haben wir Anzeigen aus der ganzen Welt gesammelt und auf einer einzigen internationalen Plattform für den Kauf / Verkauf von Haustieren platziert. Nur hier finden Sie auch die seltenste Rasse von Hund oder Katze!

Kauf und Verkauf von Katzen
Anzeigen zum Kaufen und Verkaufen von Hunden
 

Dank PetGlobals ist Ihr Lieblingshaustier noch näher an Ihrem Zuhause!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild

Feedback hinterlassen

Die Nachricht

Bild

Ihre Bewertung