Amerikanischer Akita (American Akita)

"Big Japanese Dog" - dies wird auch die amerikanische Akita genannt. Trotz der Tatsache, dass der amerikanische Akita ein eigensinniger und freiheitsliebender Hund ist, ist er ein hervorragender Begleiter, sehr freundlich zu allen Menschen in der Umgebung, wird jedoch seinen Besitzer niemals beleidigen.

  • Herkunft Ägypten, Wachstum 30 - 60 сm., Gewicht 10 - 20 kg.
  • Lebensdauer 8-12 jahre

Popularität

Lange wolle

Größe

Gesundheit

Verstand und Witz

Durchschnittskosten

0 - 1779 $

Bewertung

4,5

Gewählt: 20

Abstimmung

Name der rasse: Amerikanischer Akita

Für Allergiker geeignet: Nein

Für Familien mit Kindern: Ja

Schwierigkeiten bei der Pflege: Nein

Hundewache: Nein

Blindenhund: Ja

Fähigkeit zu trainieren: Ja

Interessante Fakten Interessante Fakten

1. Nannten wir ihn gewöhnlich, was wir wollen, aber wenn Sie einen Spitznamen für den Amerikan Akita wählen, müssen zwei Regeln beachtet werden:
• Der erste Buchstabe sollte der erste Buchstabe des Namens des gesamten Wurfs sein.
• Damit die Züchter zukünftig ihre Haustiere erkennen können, wird dem ersten Buchstaben des Spitznamens ein Factory-Präfix hinzugefügt.
American Akita
2. Ohne die Tatsache der amerikanischen Herkunft der Rasse zu berücksichtigen, setzen sie in den USA und Kanada immer noch American Akita und Akita Inu mit derselben Rasse gleich.
3. Der gewundene Schwanz des amerikanischen Akita ist eine echte Marke. Der Schwanz jedes einzelnen Hundes ist einzigartig.
4. Der Ahne des Amerikaners Akita ist Akita Inu, die in Japan den Status eines Nationalschatzes hat.
5. Abgesehen davon, dass der amerikanische Akita mit Schwimmfingern leicht schwimmen kann, trägt diese Funktion auch zum leichten Gehen im Schnee bei.
6. Amerikanische Akita-Hunde werden oft mit Katzen verglichen, da sie sehr sauber, ordentlich und leise sind.

Geschichte Aus der geschichte

Dies ist eine Rasse mit einer Geschichte, die im gebirgigen Gelände im Norden Japans begann, zusammen mit der Zucht des Vorfahren dieser Rasse - Akita Inu. Letzteres wurde gezüchtet, um große Tiere zu jagen. Der Hund zeichnet sich durch einen kräftigen Körperbau, einen langen und langen Körper, einen "bärischen" Kopf und einen ungewöhnlich schönen dicken Mantel aus.

In den Kriegsjahren mochte sie die Amerikaner offenbar sehr und sie beschlossen, diese Hunde illegal in ihre Heimat zu bringen. In der Folge wurde die amerikanische Akita durch Mischen mit einem deutschen Schäferhund und einem Mastiff gezüchtet. Heute ist es eine unabhängige, offiziell registrierte Rasse.

Schilderung Rasse charakteristisch

American Akita zeichnet sich durch große Parameter aus. Die Körpergröße variiert je nach Geschlecht zwischen 60 und 70 cm.

Das Gewicht eines erwachsenen Vertreters der amerikanischen Akita kann 60-70 kg erreichen.
Der gesamte Körper des Hundes kann mit zwei Worten beschrieben werden: Kraft und Kraft. Sie hat lange, gerade, massive Pfoten mit Membranen, die hervorragende Schwimmer aus dieser Rasse machen. Brust anders athletisch.

Wollbezug besteht aus zwei Schichten. Die Deckschicht (erste Schicht) ist länger, zäh und grob, die Grundschicht (zweite Schicht) ist weicher und kürzer. Strenger Rahmen in Bezug auf die fehlende Farbe.

Inhalt Training, Pflege, Diät

Wenn Sie einen amerikanischen Akita kaufen möchten, sollten Sie berücksichtigen, dass Sie aufgrund der Eigensinnigkeit der Rasse, ihres Stolzes und ihrer Unabhängigkeit früh mit dem Training beginnen sollten, vorzugsweise im Alter von 2-3 Monaten, und das Training selbst mit 4-5 Monaten.

Sie müssen die Besonderheiten des Charakters des Hundes im Lernprozess berücksichtigen. Sie werden viel Geduld brauchen: langweilig, eintönig und mit vielen Trainingswiederholungen kann Ihr Haustier nur wütend werden.

Sie kann in einer Wohnung gehalten werden, da eine der positiven Eigenschaften ist, dass sie selbst während eines Kampfes fast nie bellt. Das Haustier ist jedoch möglicherweise beengt und unbequem, daher sollten die Spaziergänge häufig und lang sein.

Die Pflege ist minimal und wird nur 2-3 Mal pro Jahr gewaschen und regelmäßig gekämmt (häufiger während der Häutungsperiode).

 Die ideale Ernährung für den amerikanischen Akita ist ein Gleichgewicht zwischen Trockenfütterung und Naturprodukten. Die Diät sollte Fleisch, Fisch, Getreide, Gemüse und Milchprodukte enthalten.

Hat dir die Rasse gefallen? Wählen Sie ein passendes Angebot auf der PetGlobals.com-Website!

Für Sie haben wir Anzeigen aus der ganzen Welt gesammelt und auf einer einzigen internationalen Plattform für den Kauf / Verkauf von Haustieren platziert. Nur hier finden Sie auch die seltenste Rasse von Hund oder Katze!

Kauf und Verkauf von Katzen
Anzeigen zum Kaufen und Verkaufen von Hunden
 

Dank PetGlobals ist Ihr Lieblingshaustier noch näher an Ihrem Zuhause!

Роман М.    15 Oktober 2019 - 09:44

Как мне нравится такая порода!

Дарья
27 November 2020 - 08:15

Прекрасные детки ждут вас)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentartext

Bild

Feedback hinterlassen

Die Nachricht

Bild

Ihre Bewertung